Aktuelles

Sonnenuntergang Rohrdorf Richtung Wendelstein kleines Format e3bc32b066

Anfang November ergehen an alle Haushalte Ableseformulare zur Erstellung der Wasser- und Kanalabrechnung für den Zeitraum 2018/2019. Wir bitten Sie, das Formular vollständig ausgefüllt an die Gemeindeverwaltung zurückzusenden, oder uns telefonisch, per Fax oder per E-Mail zu verständigen.
Telefon: 08032-9564-22 (Dienstag bis Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr)
Fax: 08032-7073322
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Für Ihre Mithilfe bedanken wir uns bereits im Voraus.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter der oben genannten Telefonnummer zur Verfügung.

Veranstaltungen

13. Dez. 2019, 18:00 Uhr
Nikolausschießen
Schützenverein Achenmühle
15. Dez. 2019, 14:00 Uhr
Adventlicher Nachmittag
GTEV Achentaler
19. Dez. 2019, 15:00 Uhr
Proben für Kindermette
Frauengemeinschaft Höhenmoos, Abt. KK-Kinderkirche
20. Dez. 2019, 19:00 Uhr
Weihnachtsschießen
Schützenverein Achenmühle
21. Dez. 2019, 10:00 Uhr
Probe für Kindermette
Frauengemeinschaft Höhenmoos, Abt. KK-Kinderkirche
21. Dez. 2019, 18:00 Uhr
Waldweihnacht
Trachtenverein Lauterbach
22. Dez. 2019, 19:30 Uhr
Adventssingen
Liederkranz Rohrdorf
23. Dez. 2019, 10:00 Uhr
Proben für Kindermette
Frauengemeinschaft Höhenmoos, Abt. KK-Kinderkirche
24. Dez. 2019, 14:30 Uhr
Kindermette
Frauengemeinschaft Höhenmoos, Abt. KK-Kinderkirche
24. Dez. 2019, 15:00 Uhr
Weihnachtsschießen
Rohrdorfer Böllerschützen
26. Dez. 2019, 14:00 Uhr
Theateraufführung der "Jungen Theaterer"
GTEV Achentaler
26. Dez. 2019, 15:30 Uhr
Theateraufführung der "Jungen Theaterer"
GTEV Achentaler
30. Dez. 2019, 08:00 Uhr
Neujahrsanblasen
Musikkapelle Rohrdorf
03. Jan. 2020, 18:00 Uhr
Königsschießen
Schützenverein Achenmühle
05. Jan. 2020, 19:00 Uhr
Kirchenkonzert
Musikkapelle Rohrdorf

Gemeindegeschichte

Auf Moränenhügeln, östlich des Innflusses und auf den Anhöhen beiderseits der Rohrdorfer Ache, im Gebiet der heutigen Einheitsgemeinde Rohrdorf, sind Siedlungen aus prähistorischer und frühgermanischer Zeit nachweisbar. Bis zur Mitte des vorigen Jahrhunderts war der Inn noch ein sehr rauher Geselle, hatte jedoch ein mit Flößen und Schiffen befahrbares Hauptbett, viele Nebenarme und Altwasser; er durchzog ein Auengebiet von etwa zwei Kilometer breite im heutigen Ortsteil Thansau, der davon seinen Namen hat: „Tansaw" bedeutet die „Au am Tannenwald".
weiterlesen

Kontakt

wappen rohrdorf

Gemeinde Rohrdorf

St.-Jakobus-Platz 2
83101 Rohrdorf
Telefon: (08032) 9564-0
Telefax: (08032) 9564-50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!