Aktuelles

Sonnenuntergang Rohrdorf Richtung Wendelstein kleines Format e3bc32b066

Immer wieder wenden sich Bürgerinnen und Bürger zu den Themen "Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung" an die Gemeindeverwaltung und fragen nach entsprechenden Vorlagen bzw. Formularen.
Das Bayerische Staatsministerium der Justiz stellt zu dem ganzen Themenkomplex auf seinem Internet-Auftritt unter https://www.justiz.bayern.de/service/juristisches-lexikon/#jump_0_201 (dort bitte bei den Lebenslagen das Stichwort "Vorsorgevollmacht" anklicken) die umfangreiche Informationsbroschüre "Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter" mit allen notwendigen Formularen für eine Betreuungs- Patientenverfügung sowie eine Vorsorgevollmacht zum kostenlosen Herunterladen zur Verfügung. Die informative Broschüre des C.H. Beck Verlags mit heraustrennbaren Formularen kann auch über den Büchhandel, ISBN 978-3-406-71787-1, erworben werden.

 

Veranstaltungen

18. Jan. 2020, 00:00 Uhr
Gildeball
Faschingsgesellschaft Rohrdorf
19. Jan. 2020, 14:00 Uhr
Das Bayerische Tapfere Schneiderlein
GTEV Achentaler
12. Feb. 2020, 15:00 Uhr
Kinder-Kirche
Frauengemeinschaft Höhenmoos, Abt. KK-Kinderkirche
22. Feb. 2020, 14:00 Uhr
Kinderfasching
GTEV Achentaler
11. Mär. 2020, 15:00 Uhr
Kinder-Kirche
Frauengemeinschaft Höhenmoos, Abt. KK-Kinderkirche
14. Mär. 2020, 19:00 Uhr
Jahresmesse, anschl. Jahreshauptversammlung
FFW Rohrdorf
20. Mär. 2020, 20:00 Uhr
Josefihoagascht
GTEV Achentaler
28. Mär. 2020, 10:00 Uhr
Alois-Hefter-Gedächtnis-Werfen
SV Achenmühle
03. Apr. 2020, 18:00 Uhr
Endschießen
Schützenverein Achenmühle
04. Apr. 2020, 18:00 Uhr
Endschießen
Schützenverein Achenmühle
05. Apr. 2020, 10:00 Uhr
Ostermarkt
Dorfgemeinschaft Achenmühle
05. Apr. 2020, 14:00 Uhr
Endschießen
Schützenverein Achenmühle
18. Apr. 2020, 19:00 Uhr
Preisverteilung Endschießen
Schützenverein Achenmühle
18. Apr. 2020, 19:00 Uhr
Musikantenjahrtag mit feierlichen Gottesdienst
Musikkapelle Rohrdorf
26. Apr. 2020, 09:45 Uhr
Trachtenjahrtag
GTEV Achentaler

Gemeindegeschichte

Auf Moränenhügeln, östlich des Innflusses und auf den Anhöhen beiderseits der Rohrdorfer Ache, im Gebiet der heutigen Einheitsgemeinde Rohrdorf, sind Siedlungen aus prähistorischer und frühgermanischer Zeit nachweisbar. Bis zur Mitte des vorigen Jahrhunderts war der Inn noch ein sehr rauher Geselle, hatte jedoch ein mit Flößen und Schiffen befahrbares Hauptbett, viele Nebenarme und Altwasser; er durchzog ein Auengebiet von etwa zwei Kilometer breite im heutigen Ortsteil Thansau, der davon seinen Namen hat: „Tansaw" bedeutet die „Au am Tannenwald".
weiterlesen

Kontakt

wappen rohrdorf

Gemeinde Rohrdorf

St.-Jakobus-Platz 2
83101 Rohrdorf
Telefon: (08032) 9564-0
Telefax: (08032) 9564-50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!