Aktuelles

Sonnenuntergang Rohrdorf Richtung Wendelstein kleines Format e3bc32b066

Auch heuer möchte die Gemeinde Rohrdorf alle Haus- und Grundstückseigentümer an ihre Verpflichtung zur Freihaltung der öffentlichen Verkehrsflächen erinnern.
Schneiden Sie deshalb bitte Bäume, Sträucher, Hecken und alle anderen Bepflanzungen, die sich in der Nähe von amtlichen Verkehrszeichen oder an Straßen und Gehwegen befinden entsprechend zurück.
Hier die Zeichnung die das Lichtraumprofil zeigt, das bei öffentlichen Verkehrsflächen unbedingt freigehalten werden muss.
Auch alle Sichtdreiecke an Straßeneinmündungen und -kreuzungen müssen von den Eigentümern freigehalten und die Bepflanzung zurückgeschnitten werden.

 

Veranstaltungen

20. Nov. 2019, 20:00 Uhr
Jahreshauptversammlung
Dorfgemeinschaft Achenmühle
24. Nov. 2019, 13:30 Uhr
Gaujugendsinge- und musizieren
GTEV Achentaler
27. Nov. 2019, 13:30 Uhr
Adventkranzbinden
Frauengemeinschaft Höhenmoos
29. Nov. 2019, 14:00 Uhr
Adventkranzverkauf
Frauengemeinschaft Höhenmoos
30. Nov. 2019, 00:00 Uhr
Adventsmarkt
Frauengemeinschaft Rohrdorf
04. Dez. 2019, 15:00 Uhr
KKK Kirche, anschl gemütliches Beisammensein
Frauengemeinschaft Höhenmoos, Abt. KK-Kinderkirche
05. Dez. 2019, 00:00 Uhr
Nikolausdienst
KLJB Höhenmoos
06. Dez. 2019, 00:00 Uhr
Nikolausdienst
KLJB Höhenmoos
13. Dez. 2019, 18:00 Uhr
Nikolausschießen
Schützenverein Achenmühle
15. Dez. 2019, 14:00 Uhr
Adventlicher Nachmittag
GTEV Achentaler
19. Dez. 2019, 15:00 Uhr
Proben für Kindermette
Frauengemeinschaft Höhenmoos, Abt. KK-Kinderkirche
20. Dez. 2019, 19:00 Uhr
Weihnachtsschießen
Schützenverein Achenmühle
21. Dez. 2019, 10:00 Uhr
Probe für Kindermette
Frauengemeinschaft Höhenmoos, Abt. KK-Kinderkirche
21. Dez. 2019, 18:00 Uhr
Waldweihnacht
Trachtenverein Lauterbach
22. Dez. 2019, 19:30 Uhr
Adventssingen
Liederkranz Rohrdorf

Gemeindegeschichte

Auf Moränenhügeln, östlich des Innflusses und auf den Anhöhen beiderseits der Rohrdorfer Ache, im Gebiet der heutigen Einheitsgemeinde Rohrdorf, sind Siedlungen aus prähistorischer und frühgermanischer Zeit nachweisbar. Bis zur Mitte des vorigen Jahrhunderts war der Inn noch ein sehr rauher Geselle, hatte jedoch ein mit Flößen und Schiffen befahrbares Hauptbett, viele Nebenarme und Altwasser; er durchzog ein Auengebiet von etwa zwei Kilometer breite im heutigen Ortsteil Thansau, der davon seinen Namen hat: „Tansaw" bedeutet die „Au am Tannenwald".
weiterlesen

Kontakt

wappen rohrdorf

Gemeinde Rohrdorf

St.-Jakobus-Platz 2
83101 Rohrdorf
Telefon: (08032) 9564-0
Telefax: (08032) 9564-50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!