Aktuelles

Sonnenuntergang Rohrdorf Richtung Wendelstein kleines Format e3bc32b066

Fragebögen verfügbar - Bewerbungsfrist bis 31. Januar 2021. 

In der Sitzung am 19. November hat der Gemeinderat für ein Grundstück aus dem Programm "Bauland für Einheimische" in Achenmühle den Quadratmeterpreis mit Erschließungskostenanteil festgelegt und beschlossen, dieses im Rahmen des Programms "Bauland für Einheimische" zu vergeben.
Dieser beträgt 170,00 €/m², inklusive einem Erschließungskostenanteil von 65,00 €/m².
Das unbebaute Grundstück Fl. Nr. 1672/8 (im Lageplan rot schraffiert) befindet sich im Baugebiet "Am Unterfeld" in Achenmühle, hinter dem Integrativen Haus für Kinder, und hat eine Grundstücksgröße von 694 m².

Das Grundstück liegt im Geltungsbereich des Bebauungsplans "Am Unterfeld" mit nachfolgenden Festsetzungen:
- Einzelhaus mit max. zwei Wohneinheiten
- Grundstücksgröße 694 m²
- Grundfläche Hauptgebäude max. 120 m²
- Geschossfläche max. 200 m²
- Grundfläche Nebenanlagen max. 140 m²

Die Bewerbungsfrist für die Ausschreibung dieses Grundstücks im Rahmen des Programms "Bauland für Einheimische" läuft vom 28.12.2020 bis zum 31.01.2021.
Eine schriftliche Bewerbung bei der Gemeinde ist nur über den Fragebogen, zusammen mit dem dazugehörigen Merkblatt möglich. Die Unterlagen können auch per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!angefordert werden.

Wichtiger Hinweis: Für die Vergabe der Grundstücke werden nur vollständig ausgefüllte Fragebögen, die sämtliche geforderten Nachweise enthalten und rechtzeitig bis zum Bewerbungsfristende eingegangen sind, berücksichtigt.
Wer bereits bei der letzten Ausschreibung der Doppelhaushälfte in Thansau sein Interesse an künftigen Vergaben von Einheimischengrundstücken mitgeteilt hat, muss sich nicht wegen dem Fragebogen melden, sondern erhält diesen zusammen mit dem dazugehörigen Merkblatt per E-Mail zugeschickt.

 

 

 

Brenner-Nordzulauf

Schnelles Internet

 

1. Förderverfahren
Information
Modul 1:
Bestandsaufnahme
Karte
Modul 2:
Bekanntmachung
Modul 3:
Ergebnis Markterkundung
Modul 4:
Bekanntmachung Auswahlverfahren
Karte Auswahlverfahren
Anlage zur Bekanntmachung
Modul 5:
Bekanntmachung der vorgesehenen Auswahlentscheidung
Modul 6:
Zuwendungsbescheid
Modul 7:
Kooperationsvertrag

2. Förderverfahren
Modul 1:
Ergebnis der Bestandsaufnahme vor der Markterkundung
Veröffentlicht am 21.09.2016

Bestandsaufnahme vor der Markterkundung
Modul 2:
Bekanntmachung der Markterkundung
Veröffentlicht am 21.09.2016

Bekanntmachung der Markterkundung  
Karte
Modul 3:
Ergebnis der Markterkundung
Veröffentlicht am 26.04.2018
Modul 4:
Bekanntmachung des Auswahlverfahrens
Veröffentlicht am 26.04.2018
Bekanntmachung
Karte
Anlage zur Bekanntmachung
Wertungsvorgehen
Modul 5:
Bekanntmachung der vorgesehenen Auswahlentscheidung
Glasfasernetz fast fertig:
Bürgerinformation
Modul 6:
Zuwendungsbescheid
Modul 7:
Kooperationsvertrag


 "Verfahren zur Förderung von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern gemäß Breitbandrichtlinie vom 09. Juli 2014"
3. Förderverfahren
Ansprechpartner: Herr Martin Stuffer, Tel. 08032/956426

Modul 1:
Ergebnis der Bestandsaufnahme von der Markterkundung
Karte - Ist-Versorgung vor Markterkundung

Modul 2:
Bekanntmachung der Markterkundung
Karte

DAS VERFAHREN WIRD AUF GRUND NEUER ERKENNTNISSE EINGESTELLT

 

 

Veranstaltungen

26. Jan. 2021, 16:00 Uhr
Blutspenden
Bayerisches Rotes Kreuz
21. Mär. 2021, 10:00 Uhr
Alois-Hefter-Gedächtnis-Werfen
SV Achenmühle

Gemeindegeschichte

Auf Moränenhügeln, östlich des Innflusses und auf den Anhöhen beiderseits der Rohrdorfer Ache, im Gebiet der heutigen Einheitsgemeinde Rohrdorf, sind Siedlungen aus prähistorischer und frühgermanischer Zeit nachweisbar. Bis zur Mitte des vorigen Jahrhunderts war der Inn noch ein sehr rauher Geselle, hatte jedoch ein mit Flößen und Schiffen befahrbares Hauptbett, viele Nebenarme und Altwasser; er durchzog ein Auengebiet von etwa zwei Kilometer breite im heutigen Ortsteil Thansau, der davon seinen Namen hat: „Tansaw" bedeutet die „Au am Tannenwald".
weiterlesen

Kontakt

wappen rohrdorf

Gemeinde Rohrdorf

St.-Jakobus-Platz 2
83101 Rohrdorf
Telefon: (08032) 9564-0
Telefax: (08032) 9564-50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!